Lade Veranstaltungen

Knabenchor Dresden zu Gast in der Konzertkirche Neubrandenburg

„Das Weihnachtskonzert“

Am 15.12.2019, 11 Uhr, Konzertkirche Neubrandenburg

Der etwa 100 Knaben und junge Männer im Alter zwischen 5 und 37 Jahren zählende Knabenchor Dresden des Eigenbetriebes Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden spannt einen weiten Repertoire-Bogen – von geistlicher und weltlicher Vokalmusik des 16. Jahrhunderts bis hin zur Unterhaltungsmusik der heutigen Zeit. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Motettenkunst des 16. und 18. Jahrhunderts in Mitteldeutschland. Regelmäßig stehen aber auch große orchesterbegleitete Chorwerke auf dem Programm. Seit seiner Gründung im Jahr 1971 führen Konzertreisen den Chor in verschiedene Regionen Deutschlands und Europas, wie unter anderem nach Belgien, Finnland, Russland und in die Dreiländerregion Österreich – Tschechien – Slowakei. Im Oktober des vergangenen Jahres reiste der Chor im Rahmen einer zweiwöchigen Tournee durch China. Mehrfach war der Knabenchor Dresden Gast renommierter Festivals, wie der Dresdner Musikfestspiele oder des MDR Musiksommers. Beim 58. Musikfestival für die Jugend in Neerpelt (Belgien) errang das Ensemble einen Ersten Preis mit Auszeichnung.

Seit 1998 liegt die Leitung des Knabenchores Dresden in den Händen von Matthias Jung. Mit dem Leitungswechsel wurde der Chor zugleich an das Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden angegliedert.

 

 

Vorverkaufsstellen

  • Ticket-Service Neubrandenburg (Marktplatz 1, Tel.: 0395 55 95 127)

  • Nordkurier-Servicepunkt (Medienhaus, Friedrich-Engels-Ring 29) oder

  • Lokalfuchs Büro (Turmstraße 13)

  • Nordkurier-Ticketservice unter 0800 4575 033 (Anruf kostenfrei)

Tickets